Brauchen wir einen neuen Spielejournalismus?

Was muss eine Spiele-Rezension haben, damit sie gelesen, gehört oder angesehen wird? Wie ausführlich müssen Journalisten oder Blogger Spielregeln erklären und wie wichtig ist das Spielgefühl? Sebastian Wenzel spricht mit Guido Heinecke und Synes Ernst über Spielejournalismus.


Hinweis: Der Beitrag erschien erstmals 2014 auf zuspieler.de.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar